Preloader

Massiver Stahl verbindet sich mit Feuer, Luft und Erde. Wasser und Zeit verändern das Aussehen von GIZEH. Ein langsamer Oxydationsprozess setzt ein. Die elementare Skulptur unterwirft sich der Natur.

© Bild und Text: attika Feuer AG

Kontakt

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden auf vok-ag.com Cookies (z. B. Tracking- und Analytische Cookies), mit denen eine Analyse und Messung von Nutzerdaten möglich ist. Weitere Informationen finden Sie hier: